Foto-Debi-verändert.jpg

Debora Straniero

„Happiness is our birthright and all that is required is a commitment to self.“

Yogi Bhajan

                                                                                                         

 

Vor mehr als 20 Jahren begann ich regelmäßig Kundalini Yoga Unterricht in der Tradition von Yogi Bhajan zu nehmen.Von Beginn an fühlte ich mich mit dieser Yogaform verbunden. Ich konnte sehr schnell die wohltuende Wirkung des Praktizierens wahrnehmen.

Wenige Monate später bekam ich das Ausbildungsbuch für Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan in die Hände.

Fasziniert von den Lehrinhalten entschied ich mich die Ausbildung zur Kundalini Yoga Lehrerin zu machen.Noch in der Ausbildung fing ich an zu unterrichten,was ich bis heute sehr gerne tue.

Yoga zu praktizieren unterstützt mich immer wieder darin, mich in mir selbst zu verankern und mich ruhig und friedvoll zu fühlen.

 

Wie ich zum Kinderyoga kam…

 

Als Erzieherin in einem Berliner Kinderladen arbeitend begann ich während meiner Ausbildung zur Yogalehrerin schon bald auch Kinder in Yoga zu unterrichten.

Ich fand so viel Freude und Inspiration am Unterrichten von Kindern ,das es mich nie mehr losgelassen hat.

Das Hauptaugenmerk meiner Stunden liegt dabei vor allem darauf ,dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder Raum zu geben .

Sie lernen Yogaübungen kennen,die sie darin unterstützen ein gutes Körpergefühl zu entwickeln und werden dahin gehend geführt, die Kraft Ihres Atems zu entdecken.

In jeder Stunde ist viel Zeit für Entspannung,Meditation und  in die Stille zu gehen.

 

Meine Ausbildungen zur Yogalehrerin für Erwachsene ,Schwangeren,-und Rückbildungsyoga und zur Kinder,- und Jugendlichen Yogalehrerin habe ich bei 3HO Hamburg gemacht.