Danijela Weiner bei einer Yoga Übung auf einem Baumstamm

Danijela Weiner

„Kundalini Yoga, das bedeutet selbstbestimmtes Yoga ohne Druck – alle Übungen werden eigenständig und eigenverantwortlich nach dem Willen des Teilnehmers durchgeführt."

Wie kam das Kundalini Yoga in mein Leben?

Mit 40 Jahren kam ich, Danijela Weiner das erste Mal in Kontakt mit Yoga. Es begann mit einer Freundin im Wohnzimmer mit Yoga-Stunden auf CD. 2012 lernte ich die Kundalini Yogalehrerin Carola Maria Stiefvater in einem Workshop kennen und war so begeistert, dass ich weitere Kurse bei ihr besuchte. Im Januar 2013 absolvierte ich die Kundalini Yoga Ausbildung in Freiburg bis Dezember 2014. Den ersten Unterricht einer Erwachsenengruppe begann ich schon während meiner Ausbildung.

Als Mutter von drei Kindern lag es mir sehr am Herzen, mich auch im Kinderyoga weiterzubilden.

Das Unterrichten von Kindern lernte ich in Stuttgart bei Gurudass Kaur Khalsa und. 2018/19 machte ich die Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin für Kinder und Jugendliche in Frankfurt bei Siri Gopal Gbiorcyk und Atma Singh. Praktische Erfahrung sammelte ich schon gleich parallel zur Ausbildung im Kindergarten meiner jüngsten Tochter mit einer Kindergartengruppe.

Der Wunsch zur persönlichen Weiterentwicklung wurde durch das Kundalini Yoga für mich zur großen Bereicherung und mir ist es eine große Freude diese Art des Yogas ohne Leistungsdruck und Anspruch auf Perfektion an andere Menschen weiterzugeben.

Nach der Kundalini Praxis bemerkst du eine Veränderung der Körperhaltung und der eigenen Beweglichkeit. Durch meine verschiedenen Übungen, aus dem Kundalini Yoga, Meditation, Achtsamkeitstraining führe ich dich zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und einem stressfreien und insgesamt gelasseneren Alltag. Du lernst dich wieder besser wahrzunehmen und den Umgang mit dem eigenen Abschalten aus dem Tagesgeschäft.

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass meine Teilnehmer /innen bei regelmäßigem Kursbesuch einen deutlichen Gewinn der Beweglichkeit und Freude am Praktizieren erfahren haben.